Elektro-Projektleiter/-in Inst. und Sicherheit
  • Elektro-SB_top1

    Elektro-SB_top1

Die Elektroprojektleiter/innen Installation und Sicherheit (BPE) bearbeiten Elektroprojekte selbstständig. Sie führen die elektrotechnischen Kontrollen und Messungen gemäss NIV durch. Zu Ihren Kunden/Kundinnen gehören sämtliche Betriebsinhaber und Nutzer elektrotechnischer Anlagen. Sie arbeiten bei der Kundschaft vor Ort und im Büro.

Kursinhalt
Nähere Angaben zum Kursinhalt und zu den Zulassungsbedingungen können der Wegleitung "Elektro-Sicherheitsberater/-in mit eidg. FA" und dem "Reglement über die Durchführung der Berufs- und höheren Fachprüfungen im Elektro- und Telematik-Installationsgewerbe" des VSEI entnommen werden, welche auf www.vsei.ch zum Download bereitstehen.

 

Aufnahmebedingungen
Grundvoraussetzung für die Aufnahme an der E-Profi Education in Eschenbach ist eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroinstallateur/in EFZ oder Elektroplaner/in EFZ. Des Weiteren gilt zu beachten, dass zur Berufsprüfung vom VSEI nur zugelassen wird, wer zum Zeitpunkt der Prüfung eine praktische Tätigkeit von mindestens zwei Jahren nachweisen kann. Folglich sollten die Teilnehmenden bei Aufnahme bei E-Profi Education im Idealfall mindestens 1 bis 1 1/2 Jahre an Praxis vorweisen können.

Aufnahmebedingung als Montage-Elektriker EFZ:
NEU sind auch Montage-Elektriker/innen EFZ, unter vorweisen von vier Jahren Praxis an die Berufsprüfung zugelassen. Für einen erfolgreichen Einstieg empfiehlt E-Profi Education den Besuch des Vorkurses zum Modul 1 technische Grundlagen (Nivellierung) und das vorweisen von 3 Jahren Praxiserfahrung - bitte verlangen Sie ein Zulassungsgespräch bei uns.

Aufnahmebedingung als Sicherheitsberater mit eidg. FA:
Wir empfehlen die Berufsprüfung Elektro-Projektleiter nach neuem Reglement respektive Prüfungsordnung vom 2017 zu absolvieren - bitte verlangen Sie ein Gespräch für den passenden Einstieg bei uns.

Kursdauer:
zirka 1 1/2 Jahre (3 Semester) mit zirka einem Schultag pro Woche (Montag bis Samstag).

Subventionen:
Der Bund hat die Subventionierung der Höheren Berufsbildung per 1. Januar 2017 grundlegend geändert. Auf Antrag bezahlt der Bund max. 50 Prozent der Kurskosten zurück (Angaben noch provisorisch - siehe Merkblatt oder sbfi.ch).

Preis/Kosten:
Elektro-Projektleiter Installation & Sicherheit (BPE) Module 1 bis 5 für 6 x CHF 2'995.00 (Total CHF 17'970.00)
Mit PROFI-Refresh - Setpreis: 6x CHF 3'300.00 (Total CHF 19'800.00) - Sie sparen CHF 900.00
inkl. sämtliche Kopien der Kursunterlagen
exkl. Fachbücher, Lehrmittel usw., Gebühren VSEI-Modulprüfungen (CHF 1770.-),
Gebühren eidg. Berufsprüfung (gemäss VSEI)

Weiteres:
Die VSEI Prüfungsordnung muss vom SBFI noch unterzeichnet werden - sofern dies bis im Herbst 2017 nicht erfolgt, ist ein Umstieg in den Lehrgang Elektro-Sicherheitsberater möglich.

a7b04ba01721d72ac59c0b63b0e28c23.png