Dozenten aus der Praxis
Interdisziplinäre Handlungskompetenzen
Modernes GA + ICT Labor
Begleitendes Bauprojekt

Übersicht

Übersicht
Höhere Fachschule (GI)

dipl. Gebäudeautomatiker:in HF

Dipl. Gebäudeautomatiker/-innen haben die Fähigkeit, anspruchsvolle Projektprozesse in die Gebäudeinformatik (GIN) zu integrieren. Dazu gehört das Projektieren, Integrieren, Visualisieren, Betreiben und unterhalten von intelligenten Gebäuden. Sie besitzen interdisziplinäre Handlungskompetenzen zur Systemintegration der verschiedenen Gewerke.

Angebotene Wochentage
Mittwoch
Kursdauer
3 Jahre
Kosten
21'600 CHF
Abschluss
Diplom FH
Unterrichtsort
E-Profi, Eschenbach (SG)

Ausbildungsziele

  • Technische Grundlagen, Energiemanagement, Regeltechnik und Sensorik
  • Netzwerktechnik (ICT/BCT), Informatik-Sicherheit
  • Telekommunikation, Multimedia, Audi-/Video-, Safety- und Security-Systeme
  • Integraler Gebäudeinformatik, Submissionierung CRB und SIA
  • Qualitäts- und Facility-Management, Projektmanagement (IPMA-D)
  • Betriebswirtschaft, Physik, Mathematik und technisches Englisch

 

Lehrgangsablauf

Gebäudeautomatiker

 

Ausbildungsinhalte

Der HF-Lehrgang vertieft in jedem der 6 Semester eine technischen Fachkompetenz:

  • GAP-Gebäude-Automation, Programmieren / loT
  • ICT – Informatik / Netzwerk, IT, Security
  • BCT – Gebäude-Kommunikationstechnologien mit Multimedia/ProAV, Safety, Security,
  • IGK – Interdisziplinäre Gebäude Koordination Planung mit BIM
  • IFM – Integrales FacilityManagement
  • IDI – Interdisziplinäre Projekte

und über alle sechs Semester (3 Jahre) erarbeiten und erlernen Sie wichtige allgemeine Kompetenzen:

  • BED – Basic Education; Grundlagen Mathe, Physik, Projektmanagement
  • UNB – Unternehmensführung, Leadership, Kommunikation, Organisation, Recht, Marketing, Rechnungswesen

 

Zulassungsbedingungen

Abgeschlossene Berufslehren EFZ in folgenden Berufen: Multimediaelektroniker/-in, Automatiker/-in, Gebäudeinformatiker/-in, Telematiker/-in, Informatiker/-in, Planer/-in HLKSE oder weitere verwandte Berufe mit 1 bis 2 Jahre einschlägiger Berufserfahrung.

Hinweis: 6 semestriger Bildungsgang gemäss den Indikatoren des Schweizerischen Rahmenlehrplans Gebäudeautomation (RLP GA) der Konferenz Höhere Fachschulen Technik (KHF-T). Das Anerkennungsverfahren ist beim SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) eingereicht und startet mit dem ersten HF-Lehrgang.

 

Kursdauer

Mit E-Profi erfolgreicher ans Ziel: 3 Jahre mit ca. 3 bis 4 Schultagen pro Monat

 

Kurskosten

GHF Semester 1 bis 6: je Semester CHF 3‘600.– (CHF 21‘600.–),
Diplomarbeit CHF 1‘500.–

 

Bildungsberatung anfordern

Buche deine persönliche Bildungsberatung. Gerne stellen wir dir unser Bildungsangebot vor und zeigen dir deine Möglichkeiten auf.

 

Kursdaten

dipl. Gebäudeautomatiker:in HF

Nächster Start:

Mittwoch - 23. Oktober 2024

Anmeldeschluss:

Montag - 23. September 2024

Status:

Geplant
Marc-Andre_1
Marc-André Waltenspül

VR-Präsident, Bereichsleiter Gebäudeinformatik

Schnell und unkompliziert eine Bildungsberatung anfordern über unser Anfrageformular.

dipl. Gebäudeautomatiker:in HF

Kursdauer:
3 Jahre
Unterrichtsort:
E-Profi, Eschenbach (SG)
Möglicher Kursbeginn im:
Oktober
Ihre Angaben zur Anmeldung

Angaben zur Firma

Anmeldung für:
dipl. Gebäudeautomatiker:in HF

Ihre Angaben zur Anmeldung

Anmeldung für:
dipl. Gebäudeautomatiker:in HF

Ihre Angaben zur Anmeldung