Vernetztes Lernen am Modell

Die Digitalisierung spielt auch bei der Aus- und Weiterbildung eine immer wichtigere Rolle. Dozierende werden zwar noch nicht durch Roboter ersetzt – doch es ändert sich, wie und wo gelernt und mit welchen Hilfsmitteln dabei gearbeitet wird.

In den modernen Räumlichkeiten der E-Profi Education wird schnell bewusst, dass hier neue Lernmethoden eine wichtige Rolle spielen. Die Fachschule für höhere Berufsbildung setzt bei bewährten, wie auch neuen Weiterbildungsangeboten konsequent auf Praxisbezug und Austausch. So sucht man Klassenzimmer, in denen die Dozierenden von der Kanzel herunter sprechen, oder Hörsäle, in denen zweistündige Monologvorlesungen abgehalten werden, bei E-Profi Education vergebens. Die Studierenden finden perfekte Lernbedingungen vor. Der Unterricht ist stets interaktiv gestaltet. Das Motto lautet: «Vernetztes Lernen». Auf jeden Theorieblock folgt eine praktische Übung an den Lernstationen.

Weiter lesen: IB 10/18