Prüfungsvorbereitung für BPE und BPP

Prüfungsvorbereitung für BPE und BPP

Der Prüfungsvorbereitungskurs für Berufsprüfungen richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit abgeschlossener Modulprüfung sowie mit oder ohne bestätigtem Prüfungstermin, die sich optimal auf die Prüfung vorbereiten möchten,
um diese erfolgreich mit dem bestmöglichen Resultat zu bestehen. E-Profi ist das Weiterbildungsinstitut mit schweizweit höchsten Erfolgsquoten.

Ausbildungsziele

Nach erfolgter Modulprüfung kann der Prüfungsvorbereitungskurs besucht werden, um allfällig lange Wartezeiten bis zum Prüfungsdatum zu überbrücken oder Grundlagen zu festigen, bzw. den Wissensstand weiterhin hochzuhalten. Nach dem Grundlagenteil startet der Intensiv-Teil für die eidg. Prüfung. Zulassungsbedingung ist der vollständige Abschluss der 5 Modulprüfungen.

Lehrgangsablauf

Zulassungsbedingungen

Kursstart ab 6 Teilnehmer. 12 Themen und Lerninseln individuell wählbar,
Kombinationen sowie Einstieg in bestehende Klassen möglich. Die Einteilung zum Intensiv-Teil erfolgt nach Angabe des EIT.swiss Prüfungsdatums.

Kurskosten

Grundlagen-Teil*:
3 Kurstage während 3 Monaten

 

Nächste Grundlagentage:

  • Mittwoch, 22. Juni 2022: Erstprüfung, Schlusskontrolle, periodische Kontrolle, Kontrollberichte, Repetition ISK, ASG Grundlagen
  • Mittwoch, 13. Juli 2022: EN61439, EN60204, EN50160, SNR 464022, SNR 464113
  • Mittwoch, 17. August 2022: Projekte zeichnen – inkl. Beleuchtungstechnik
  • Mittwoch 07. September 2022: Abrechnungssysteme: ZEV, Eigenverbrauchsgemeinschaft, E-Mobility, Erneuerbare Energie, Heizsysteme z.B. Wärmepumpen
  • Mittwoch 12. Oktober 2022: Grundlagen Kalkulation und Projektführung – mündlich SIA (112, 118, 118/380 ect.)
  • Mittwoch 09. November 2022: Funk Grundlagen im/am Gebäude – Messung

 

Intensiv-Teil:
11 Kurstage während 3 – 4 Monaten bis zum Prüfungsdatum

 

Start: Samstag 18. Juni 2022 (mit ersten Prüfungssimulation 30./31. August 2022)
weitere Termine auf Anfrage (auch Montags oder Mittwoch möglich)

 

Gesamtkosten:
3‘500.– CHF

 

*zusätzliche Grundlagenteil-Tage können während 3 – 6 Monaten bis zum definitiven Prüfungsdatum gebucht werden. 250.00 CHF/Tag, ab 6 Teilnehmende, Bezahlung vor Ort

 

Zusatzleistungen: Zugang zur umfangreiche Lerninfrastruktur wie Messmodellen, prüfungsorientierte Lerninseln, Plänen usw. mit Voranmeldung in Gruppen. Kosten auf Anfrage.

 

Jetzt Bildungsberatung anfordern
Zurück