Zertifikat

Cyber Security (SEC)

Cyber Security (SEC)

Lernen Sie in diesem Zertifikatskurs, wie Sie Netzwerke und Systeme vor Cyberangriffen schützen.
Dank Hands-On-Übungen und Simulationen im Netzwerklabor verstehen Sie die defensive Security-Strategien theoretisch und wenden diese auch praktisch an. Die praktische Umsetzung erfolgt mit der Open Source Firewall Lösung pfsense.

Dieser Workshop ist Bestandteil der Ausbildung «dipl. Gebäudeautomatiker/-in mit Schwerpunkt Gebäudeinformatik GHF» und kann bei erfolgreich abgeschlossener Prüfung voll angerechnet werden.

Ausbildungsziele

  • Grundkenntnisse von Network Address Translation
  • Kennen von zeitbasierten Regeln mit Scheduler
  • Kennen von Traffic Shaping
  • Erlernen des Captive Portals
  • Was sind Virtual Private Networks
  • Verstehen der IP/DNS-basierte Filterung
  • Gemeinsames lösen von Übungen
  • Wo macht GeoBlocking sinn
  • Kennen und verstehen des Network Intrusion Detection Systems und des Network Intrusion Prevention Systems

Ausbildungsinhalte

  • Netzwerktechnik Grundlagen (Kurzrepetition)
  • Grundlagen Firewall-Konsole und Webinterface
  • Konfiguration Schnittstellen
  • Firewall-Regeln erstellen
  • Netzwerktraffic analysieren
  • RFC1918
  • Umgang mit Alias
  • Angriffe simulieren und blockieren

Hilfsmittel

Eigenes Notebook mit Administrator Berechtigung

Zielgruppe

Ideal für Mitarbeitende in der IT / Netzwerk Infrastruktur von kleinen und mittleren Unternehmen.

Kursdauer

2 Tage, 8:00 bis ca. 17:00 Uhr

Kurskosten

CHF 1‘700.– inkl. Verpflegung und Kurszertifikat

optional:
Prüfungsvorbereitung auf pfsense Zertifikat zusätzlich 1 Tag CHF 650.–

Termin:
16. und 17. November 2023
Prüfungsvorbereitung: 18. November 2023

Jetzt Bildungsberatung anfordern
Zurück